Geldspieß mit Speck

Aufwand: 
gering
Geldgeschenk-Geldspieß-mit-Speck
Material: 
  • Tüte Mäusespeck/Schaumzucker
  • Schaschlikspieß/Holzstab
  • ggf. Kräuselband
  • ggf. Stück Karton
  • ggf. einfarbiges Papier
  • ggf. etwas Deko
Anleitung: 

Man braucht einfach 'ne Tüte Mausespeck (Schaumzucker ) und 'nen langen Holzstab ... ( Schaschlikspieß, Rouladen-nadel oder ähnliches ) und gefaltete Geldscheine. Anzahl wie's passt.

Den Speck einfach vorsichtig aufpieksen und ab und zu einen gefalteten Geldschein dazwischen kleben (z.B. als Schleife, oder auch rund gefächert sieht cool aus!) und dann wieder den Schaumzuckerspeck. Man kann auch mal irgendwas Haribo-Gummimäßiges dazwischen packen.

Geht superschnell und macht richtig was her!
 
Wirkt auch klasse, wenn man den Geldschein in der Mitte mit rotem Kräuselband verknotet.
Zusätzlich kann man ein Stück Karton in einfarbigem Papier einpacken, und den oder die Spieße darauf kleben. Anschließend kann man den Karton noch mit einer Karte, Geburtstagszahl mit einer Blume oder anderer Deko verzieren.
 
Und bitte bei der Übergabe sagen, das der Speck NICHT mehr zum essen geeignet ist.

Bewertung: 
0
No votes yet
Go to top