Krawatte aus Geld

Kategorie: 
Aufwand: 
gering
Geldkrawatte
Material: 
  • ein Geldschein
Anleitung: 

Eine Geldkrawatte ist vielseitig einsetzbar und kann für verschiedenste Geldgeschenke verwendet werden. 
Und so gehts:

  • Geldschein hochkant vor sich hinlegen (also die kurze Seite oben/unten)
  • jetzt den linken zum rechten Rand falten, so dass der Geldschein nur noch halb so breit ist
  • das obere drittel nach unten falten
  • die unteren beiden Ecken zur Mitte falten, so dass sie sich in der Mitte berühren und man unten ein Dreieck hat
  • nun die obere linke Ecke so umknicken, dass man eine Linie von oben von der Mitte, bis nach unten links zur Kante von dem Dreieck hat. (Man kann hier auch ein Lineal verwenden und den Geldschein um das Lineal knicken. Das ist ggf. etwas einfacher.)
  • das gleiche macht man jetzt noch einmal für die rechte Seite
  • Geldschein umdrehen und schon hat man seine Krawatte
Bewertung: 
0
No votes yet
Video: 
Weitere Fotos: 
die unteren beiden Ecken zur Mitte falten
die Seiten schräg nach innen falten
Krawatte von hinten
Geldkrawatte fertig
Go to top